Puh, das war gar nicht so leicht… Ehrlich gesagt, hatte ich mir diese Ausbildung, die nur auf zwei Wochenenden, jedoch auf 32 Unterrichtseinheiten ausgelegt war, um Einiges leichter vorgestellt. Dass ich davor schon gewisse bzw. an sich schon sehr viel Ahnung hatte, was den Ernährungszweig betrifft, wusste ich, aber dass ich noch so viel mehr Neues lernen würde und das im Rahmen dieser geballten Zeit, das war überraschend für mich.

Tägliches Lernen und regelrechtes Pauken stand an, als es auf die Prüfung zu ging. Den gefürchteten Theorieteil hab ich noch ganz ok hinter mich gebracht, dafür konnte ich in meiner Stärke, der Praxis, brillieren.

Erleichtert und happy ging für mich das vergangene Wochenende zu Ende.

Somit bin ich nun „Geprüfte und zertifizierte Ernährungsberaterin der Akademie Sport und Gesundheit“ und darf damit offiziell Leuten in Ernährungsfragen unter die Arme zu greifen!

#veryhappy

#anotherpassion